Angus & Julia Stone - Memories of an old Friend (EMI 2011)

memoriesPaper Aeroplane ist auf keinem der beiden regulären Alben des australischen Geschwisterpaars. Jetzt hat sich der Song aber recht gut gemausert, wurde zu einem kleinen Youtube-Hit und zudem in einer Fernsehwerbung verbraten. Also wurden Aufnahmen früher EPs zu diesen Memories of an old Friend zusammengewürfelt.

Inclusive Papierflieger von 2006. So weit die weniger romantische Vorgeschichte. Einen Schönheitsfleck gibt es noch: Auf dem Album von 2010 hat man sich mit dem Problem auch schon beschäftigt und es dann sehr unelegant gelöst – und zwar mit der Single big jetplane, die textlich und musikalisch kaum Unterschiede zum Original aufweist. Und nicht nur daß der Sound noch näher bei Norah Jones liegt, sondern auch die einzige textliche Variation will sagen: „come away with me“. Ja ist denn eine so patzige Sache noch zu retten? Vielleicht. Ich hör jetzt also das zusammengeschusterte Frühwerk und sing mit: „you gotta say: mhh, mhh, mhh …“

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.