Auf der Seidenstraße

Seidenstraße Beim ersten Mal gab’s noch keine Speisekarte. Stattdessen bietet uns der freundliche Herr Fleisch in roter oder grüner Sauce an, dazu Safranreis und Shiraz. Alles relativ günstig, zwar nicht aussergewöhnlich aber doch sehr solide.
Beim zweiten Besuch ist der Charme der Speisekartenlosigkeit durch das Existieren einer eben solchen verschwunden.

Aber das äußerst freundliche Stammpublikum, die sehr nette Bedienung sowie die erweiterte Auswahl helfen über die Trauer hinweg. Schließlich werden wir sogar durch ein spontanes Konzert überrascht. Hauptprotagonist ist der bereits erwähnte Kellner, der – sollte ich mich nicht getäuscht haben auch noch Koch in diesem kleinen Juwel zu sein scheint. Nach einem Duett aus Gesang und einem Saiteninstrument (Setar? Tanbur? Das nächste Mal schau’ ich genauer hin), setzt ein Gast auf der Violine fort – unterbrochen von Gedichtrezitationen aus dem Publikum. Alles auf persisch, alles sehr traurig, schön, über die Liebe und die Frauen (von denen hier keine anwesend ist, abgesehen von der Dame auf dem aufreizend orientalisch-kitschigen Bild auf dem Trommelfell der Daf).
Das gibt’s derzeit jeden Abend. Es wird nämlich für einen größeren Auftritt im Oktober geprobt.
Weitere Besuche mögen folgen.

Restaurant zur Seidenstraße
Jörgerstr. 50, 1170 Wien
Montag bis Samstag: 11:00- 23:00 Uhr

Kommentare

instrument könnte

instrument könnte "kamantche" sein. ausgesprochen : "kamaantsche".
schau mal:
http://www.santur.com/papers.html
die iraner sind mit der trauer per du. naja danke für den hinweis.

Das war sicher eine Setar.

Das war sicher eine Setar. Und der 'Kellner' ist der Wirt. Es gibt dort fast jeden Tag Musik,
meist Sufi-Musik.

Das ist scheinbar eine ganz nette Familie von Musikliebhabern , die das Lokal bevölkern.
Zuhörer werden gerne (und sehr herzlich) aufgenommen.

LG.

Ja

Hab's inzwischen auch verifiziert. Dankeschön für die Ergänzungen.

Seidenstrasse Homepage

Es gibt jetzt auch eine Homepage:
www.restaurant-seidenstrasse.at

Bitte reinschauen wenn Ihr extra wegen der Musik kommt(gibts nämlich fix nur Mo/Mi/Sa)-
damit Ihr nicht enttäuscht seid. Auch gibts dort Hinweise auf Veranstaltungen.
Und eine aktuelle Speisekarte ;-)

Habe mir erlaubt auf Euren netten Kommentar zu verlinken(hoffe das ist OK)

Seidenstrasse Admin

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.