Schuld und Sühne

Achtung!

Ich hab‘s ja eh immer schon gesagt, dass das nicht ewig so dahingehen kann, mit der Wirtschaft und so. Irgendwann hamma alle den Scherben auf, nur weil ein paar glauben, sie müssen auf Kosten der anderen leben. Man braucht ja nur mal auf der Landkarte nach unten schauen – nur auf der faulen Haut liegen und uns im Urlaub dagegen fleißig das Geld aus der Tasche ziehen, davon leben die! Und ich hab mir gedacht, dass uns nur die faulen Säcke im eigenen Land auf der Tasche liegen.

Die vielen Studenten zum Beispiel. Zuerst nix anderes als Party machen und sich vom Staat durchfüttern lassen, und dann in die Politik gehen und uns erst wieder ausnehmen wie eine Weihnachtsgans. Oder die Künstler! Bis Mittag schlafen, dann ein bissl Farbe herumschütten oder irgendeinen Blödsinn zammdichten, und dafür fest Förderungen kassieren. Abgeschafft gehört so was! Und dann noch die allergrößten Gauner, nämlich die Lehrer! Vormittags kann man sich von denen nur Stuss eintrichtern lassen, den eh keiner braucht, und ab 2 Uhr ham‘s dann Feierabend – und das immer nur ein halbes Jahr lang! Und jetzt wollen die sogar noch weniger arbeiten! Denen allen sollte man ganz einfach alles wegnehmen! Und wer muss stattdessen herhalten? Wir Anständigen! Wir dürfen arbeiten bis zum Umfallen! Und nicht nur das, die Gebühren werden ja auch immer mehr. Über 2000 Euro, nur weil ich den Fernseher nicht angemeldet hab, und 1000 Euro nur für einen kleinen Schwips letztens! Wenn ich nicht bei meinem Schwager versichert wär, hätt ich mir vielleicht auch noch den Blechschaden selbst zahlen können … kein Wunder, dass man dann neben den zehn Stunden in der Bude noch auf eigene Faust Wohnungen sanieren muss! Aber irgendwann kommt denen das ohnehin alles zurück. Wenn die EU oder die ganze Welt bankrott geht, dann kracht‘s sowieso gewaltig. Da bleibt mir nur der Trost, dass es auch die Schmarotzer erwischt, die uns den ganzen Schlamassel eingebrockt haben …
 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.