so stell ich mir essen in skandinavien vor

zutaten:
2-3 pangasiusfilets (aber: auch andere fische haben schoene filets)
1 stange lauch
5 kartoffeln
1 kugel mozzarella
ca 1/2 becher schlagobers
cocktailtomaten nach belieben
etwas zitronensaft, salz, pfeffer, vegeta

herrichtung:
ein blech mit alufolie auslegen, ecken zusammenknubbeln, damit eine “schale” entsteht, kartoffeln in sehr duenne scheiberl schneiden, mozzarella in duenne scheiben schneiden. lauch fein schneiden und mit salz, pfeffer, vegeta und schlagobers zu einer nicht zu fluessigen masse verruehren.
fischfilets mit zitronensafti betraeufeln, dann salzen u pfeffern.
aus kartoffelscheiben dem fisch ein bett bereiten, zudecken mit der lauchpampe.
mozzarella drauf verteilen, cocktailtomaten aufschneiden und dekorativ hinzufuegen (ich mags ja vom geschmack her eigentlich nicht. is eher fuer die farbe).
ab damit ins backrohr, bei mittlerer hitze (ca 180°C) backen.. bis der mozzarella eine schoene farbe hat und blasen wirft.
dann in den schlund werfen und zufrieden schmatzen!

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.