Stillgestanden!

Achtung SchneckentempoAlso, das mit unserer Regierung und so, das wird ja echt immer ärger. Die tut ja wirklich nichts. Da haben wir den Klimawandel, gierige Banken und hohe Schulden – und was tut die Regierung? Nichts … außer streiten vielleicht. Die sollen doch endlich mal vernünftig arbeiten und was weiter bringen, anstatt ihren Streit auf dem Rücken der Bürger auszutragen.

Wofür bezahlen wir die denn? Dass sie vielleicht wieder einen Kuschel­kurs fahren und lauter faule Kompromisse ein­gehen? Nicht mit mir. Aber bei der nächsten Wahl weiß ich genau, was ich zu tun hab, denen werd ich einen ordentlichen Denk­zettel ver­passen! Jeden­falls … kann man aber eh die ganze Politik in einen Topf werfen. Die anderen sind ja auch um nix besser. Denen geht’s ja eh auch nur um Wählerstimmen und um Macht. Kaum wählt man einmal andere, bekommen wir wieder eine Reform nach der anderen, wo die Politiker nichts anderes im Sinn haben, als den kleinen Leuten das Geld aus der Tasche und den Boden unter den Füßen weg zu ziehen. Da muss ich ganz ehrlich sagen, dass es mir lieber wäre, wenn alles so bleibt wie es ist – denn ärger kann es ja ohnehin nicht mehr werden.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.