Beamen

Auf der Suche nach dem … zwischen Fiction und Science

beamWarum Zeilinger nicht beamt und was Einstein davon hielt – Gedankensprünge zur Bewe­gungs­faul­heit.

Viele von uns waren schon mindestens ein Mal in einer Situation, in der nach Abwägen aller realistischen zur Verfügung stehenden Optionen, in die eigenen kuscheligen vier Wände zu gelangen, unvermeidlich ein Gedanke in den Kopf schoss; „(Oida,) Jetzt würd’ ich mich gerne nach Hause beamen“. Befinden sich während so eines Motivationstiefs zur Ortsveränderung obendrein PhysikerInnen im Raum wird auch noch laut ausgesprochen, was sich die Menschheit spätestens seit dem Science Fiction-Dauer­brenner Star Trek wünscht; „Könnt Ihr bitte endlich das Beamen erfinden?“.

weiter...
RSS - Beamen abonnieren