22. Bezirk

Hin und Weg: Donaustadt

Land der vielen Titel, über die man nicht nur miese Witze machen sollte. Trotzdem an dieser Stelle ein paar der schlechtesten.

Mit einem hatten die nicht immer sehr diplomatischen Vertreter_innen der US-amerikanischen Botschaft in ihren infamosen Cables über Österreich Recht: Sie diagnostizierten „lack of a long-term goal and popular isolationism“ und diese seien „deeply rooted“, nicht nur in der Geschichte, sondern vor allem in der Mentalität der hiesigen Bevölkerung. Dies trifft im Großen (nach österreichischen Maßstäben) wie auch im Kleinen ins Auge. Donaustadt nun ist das Österreich von Wien. Man hockt gern im eigenen Kaffee und guckt nur heimlich den Nachbarn beim Untergehen zu.

weiter...
RSS - 22. Bezirk abonnieren