Wettervorhersage

Klimatische Froschnachrichten aus der Baugrube.
Wir haben launische Frösche, bieten deshalb auch nur sehr unregelmäige Berichterstattung.

Baderegeln

“Haaß is’” würde wohl Helmut Qualtinger zur derzeitigen Wetterlage sagen. Das kühle Nass wird dabei zu einem heißbegehrten Gut, und damit ist es an der Zeit, wieder einmal die 10 Gebote des gepflegten Badens in Erinnerung zu rufen:

weiter...

Zeitweise Waldbrand?

Ein Blick auf den ORF-Wetterbericht verrät möglicherweise krumme Machenschaften – es gilt in den kommenden Tagen somit, auf der Hut zu sein.

weiter...

Sich bedeckt halten

Achtsamen Lesern wird aufgefallen sein, daß die Bagger-Frösche fast öfter vom Wetterberichten als vom Wetter berichten. Das hat sokratische Gründe: Wir wissen einfach, daß wir nicht wissen, wie morgen das Wetter wird.
Die Frösche im Nachbarteich wissen das zwar auch. Der Unterschied ist nur: die haben ein Budget.

weiter...

Reime vor dem Sturm

Abendland statt Hausverstand. Hatz-Doktrin statt Muezzin. Drei Bier trinken geh’n statt Türkisch versteh’n. Soziale Wärme statt Luft im Gedärme. Tatü, tata, Finanzmafjá. Reime sind total in – ich glaub’, ich spinn’.

weiter...

Lustig? Ei der Daun!

Das Wetter ist eigentlich recht oft heiter. Naja, unlängst, als der Strache das Kreuz geschwungen hat, war das Wetter unfreundlich, aber – no na! Selbst der Humor des Wetters hat seine Grenzen. Aber heute zum Beispiel ist es heiter. Und das bei der Wirtschaftslage! Das beweist doch, daß es sehr viel Humor hat.

weiter...

Sakrosankt

Ich sag’s euch, die Wirtschaftskrise. Der Wettbewerb! Skrupellos wie schon lange nicht.

weiter...

Unverbindlich

Wir würden Ihnen ja gern einen neuen Wetterbericht liefern, aber wir dürfen nicht. Wetter berichten ist immerhin unsere Arbeit, und heute ist der Tag der Arbeit. Feiertag. Da arbeitet man nicht.

Zum Glück ist das nicht mit allen Sachen so. Denken Sie sich einen Tag des Essens, der als weltweiter Fasttag begangen würde.

weiter...

Schönwetterkatastrophe

Seit Tagen freuen sich die Menschen über die paradiesischen Witterungsverhältnisse, welche derzeit ihr Dasein fristen. Alle Menschen? Keineswegs – eine kleine Berufsgruppe flucht derzeit in rohrspatzartiger Manier (und nein, damit sind nicht die Lehrer_innen gemeint).

weiter...

Kein Wetter

Viele Leser werden sich schon gewundert haben, warum das Bagger-Wetterteam seine Wettervorhersage so selten ändert – bei der Konkurrenz wechselt sie bekanntlich mindestens täglich, manchmal gar mehrmals am Tag.
Das hat einen simplen Grund: Oft ist einfach kein Wetter.

weiter...

Bauernregel zum 29. Februar (hl. Oswald von York)

Warmer Regen zu Oswald – wenn’s so weitergeht, wächst das Moos bald.

Der hl. Oswald, Bischof von Worcester und gleichzeitig Erzbischof von York, soll am 29. Februar 992 gestorben sein, als er zwölf Bettlern die Füße wusch. Das waren noch Bischöfe! Das soll ihm mal jemand nachmachen.

weiter...

Seiten

RSS - Wettervorhersage abonnieren