Schach

Tor! … äh, Matt, meinte ich

Baggers neue Schachecke

bild1Vor etwa achtzig Jahren, sagt die Anekdote, betrat der Großmeister S. Tartakower einen Londoner Schachclub und wettete, er habe eine Schachaufgabe parat, die niemand lösen könne: Position wie in Bild 1, Weiß zieht und setzt in einem Zug matt. – Geht nicht, oder? Nachdem alle bezahlt hatten, verriet er den Trick: Weiß zieht den Bauern auf b8 und verwandelt ihn in einen schwarzen Springer. Daß nämlich das Endprodukt einer Bauernverwandlung dieselbe Farbe haben muß wie der Bauer vorher, stand damals noch nicht in den Schachregeln. Anschließend wurde es (zweifellos von den beleidigten Clubkollegen) hineingeschrieben, um peinliche Momente bei Turnieren zu vermeiden; und das war bis dato die letzte Regeländerung in der Geschichte des Schachspiels.

weiter...
RSS - Schach abonnieren