Stadt

Gelobtes Land gelebter Wortspiele

Wie kommuniziert eine Stadt mit ihren BewohnerInnen – und was haben wir dem entgegenzusetzen?

Nerzmantel von rechts trifft auf Dreiteiler mit Aktentasche. Straßenbahnhaltestelle Alserstraße/Skodagasse – Grüß’ Sie, Herr Kommerzialrat! – Ja, guten Morgen Frau Doktor! Wie gehts Ihnen heute? – Ja, schlecht, wie immer! Und selbst? – Na, muss ja, muss ja! – kunstvoll gekünsteltes Lachen von beiden Seiten.

weiter...

Praha, Berlin, Amsterdam, Venezia, Wien

Prag Wege durch meine Lieblingsstädte

Wer häufig zu Gast in einer Stadt, findet mit der Zeit die eine oder andere Straße, die das Lebensgefühl der Einwohner, den Geist der Stadt ganz besonders trefflich zu spiegeln scheint – und ist sich hoffentlich dennoch des immerfort eigenwilligen Zugehens, Durchstreifens, Wertens bewusst…

Prag

Novy Svet, die „neue Welt“, eine Welt für sich auf dem Prager Burgberg: eng aneinander geschmiegte bunte kleine einstöckige Häuser fernab des bezahlpflichtigen Trubels im oft gepriesenen Goldenen Gässchen, das zur reinen Shoppingmall, allerdings mit Geschichte, verkommt. In der neuen Welt hingegen lebt es sich ruhig, keine Touristengruppen und Taschendiebe verirren sich in diese atmosphärisch dichte Ecke Prags.

weiter...
RSS - Stadt abonnieren