Kochen

Küche totalitär – Das Kochbuch des Sozialismus von Wladimir und Olga Kaminer

Durch seine witzigen Erzählbände „Russendisko“, „Schönhauser Allee“ und dem „deutschen Dschungelbuch“ ist Wladimir Kaminer einem großen (deutschen) Leserkreis bekannt. Und die Popularität, die dem gebürtigen Moskauer v.a. in Berlin (wo auch seine inzwischen berühmten Russendiskos ihren Anfang nahmen) entgegen schlägt, ist nachvollziehbar: Selten wird der deutsche und russische Alltag so trocken und humorvoll präsentiert!

weiter...
RSS - Kochen abonnieren