Wahrscheinlichkeit

17 vor 8

17vor8Kennen Sie auch wen, der in der gleichen Minute geboren ist wie Sie? Oder wissen Sie die Minute gar nicht?

Matt Rigby, Polizeikonstabler in der britischen Grafschaft Greater Manchester, und seine Lebensgefährtin Lowry Dairsley haben zwei Töchter: Ella, geboren am 10. Oktober 2005 um 7h 43, und Evie, geboren am 26. Dezember 2007 um 7h 43. Seit 20. Januar 2011 haben die Mädels ein Brüderchen namens Harrison – um wieviel Uhr kam der wohl zur Welt? Auch um 7h 43. Grund genug für den Vater, sich den Schriftzug „Seven Forty Three“ auf den Arm tätowieren zu lassen (tatsächlich tat er das schon nach Evies Geburt). Grund auch für britische und weltweite Medien, Schlagzeilen daraus zu machen.

weiter...

Der beste aller möglichen Tests

Dies ist der beste aller möglichen Tests. Die Wahrscheinlichkeit, daß Sie ihn aufschlagen, war verschwindend gering. Aber es ist passiert. Gibt Ihnen das nicht zu denken? Und jetzt wollen Sie auch noch originell sein und die Antworten nach dem Zufallssystem ankreuzen. Nur zu. Sie werden sehen, was Sie davon haben. In diesem besten aller möglichen Tests ist alles einkalkuliert.

1. Glauben Sie eigentlich an Zufall?
a) Ich glaube vor allem an mich.
b) Nein, hinter allem steckt – etwas. Oder jemand.
c) Ja.

weiter...

Der Traumpartner

Mögen wir uns vorübergehend in einen verträumten Zustand begeben, welcher von der Hoffnung genährt wird, dass Amor für jede_n von uns irgendwo da draußen den perfekten Traumpartner als Zielscheibe auserwählt. Nun sollten wir alles daransetzen, unsere Vorhersehung ausfindig zu machen.

weiter...

Sechs Richtige für Deppen

LottoscheinWie heißt’s im Lotto? Alles ist möglich – fix ist nur, dass der Zufall regiert. Deshalb wird es Zeit, ihm das Zepter aus der Hand zu reißen.

Sie haben zumindest ein Mal ihr Glück im Lotto versucht? Falls Ihnen das Glück auch hold war, gratuliere ich Ihnen von Herzen, Sie haben es sicher verdient. Ansonsten sollten Sie den Kopf nicht hängen lassen. Sie haben nämlich nicht nur zum großen Glück einiger anderer, sondern auch zum kleinen Glück vieler anderer beigetragen – mit der Entrichtung der so genannten „Deppensteuer“ konnten Sie einen nicht unbedeutenden Beitrag zum Wohle der Gesellschaft leisten (nachdem sich zunächst der Finanzminister über etwa ein Viertel des Wetteinsatzes freuen durfte).

weiter...
RSS - Wahrscheinlichkeit abonnieren