Blick nach Kenia

In einiger Munde der Innenpolitik ist derzeit das ostafrikanische Land Kenia, das der frisch gewählten und auch einigermaßen zerklüfteten Parteienlandschaft zumindest den Landesfarben nach als Vorbild für kommenden Nichtstillstand gelten soll.

Zumindest gilt das für die Teile der Landschaft, die sich innerhalb des Verfassungsbogens befindet – wobei dazu gesagt werden muss, dass ja niemand genau weiß, wer diesen Bogen spannt (das Volk sollte diese Aufgabe wohl besser bleiben lassen). Ein Blick auf die kenianische Wetterlage sollte jedoch Aufschluss darüber geben, inwiefern sich der Koalitionsbär dort wohl fühlen würde: Zur Zeit wechseln sich in Nairobi Wolken, Regen und Sonne bei Temperaturen um 26° ab (ich hoffe Celsius). Also Schwankungen, aber doch eher ruhige Verhältnisse, das wäre ja nicht inakzeptabel. Aber das letzte Jahr hat mit der Präsidentschaftswahl doch gezeigt, dass es dort schon heiß hergehen kann. Unruhen wünscht man sich hierzulande wohl kaum, zudem ist Korruption auch nicht unbedingt ein Fremdwort in dosigen Breiten.

Aber wie dem auch sei – den Landesfarben nach wird wohl sowieso Angola das Rennen machen Zumindest dort zeigt sich in den nächsten Tage die Sonne von ihrer besten Seite. Andere Varianten wie Burkina Faso gehen sich ja nicht aus, Liechtenstein wurde eine Absage erteilt, und so was wie Eritrea oder Tansania wäre absurd. Un wem selbst das noch nicht undenkbar genug ist, der oder die denke vielleicht an Südafrika.

Kommentare

ich bin für madagaskar!

rotgrün, mit einer breiten lobby für nichtwähler.

wie wärs mit

Argentinien?

dann schon eher

dann schon eher libyen.

oder der iran: so wie madagaskar, aber allahu akbar.

warum in die ferne

warum in die ferne schweifen, wenns da auch die steiermark gibt ;-)

die steirer

haben einen panther mit feuer im *****. bedenklich.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.