krösus

Geldsüchtig.

Sebastian Schnoy ist Kabarettist und hat 2016 ein Buch geschrieben mit dem Titel "Von Krösus lernen, wie man den Goldesel melkt", und man wäre geneigt zu denken, das Buch wäre lustig. Vielleicht ist es dumm zu denken, dass Kabarettisten lustig schreiben, aber man nimmt es eben an, auch wenn man ein vermeintliches Sachbuch von einem Kabarettisten in die Hand nimmt, denkt man der Kabarettist bespricht das Thema witzig und interpretiert die Geschichte mit sehr viel Sinn für Humor.

weiter...
RSS - krösus abonnieren